Themen:
New Urban Progress 13. Oktober 2022

URBAN SESSIONS AUF DEM PROGRESSIVE GOVERNANCE SUMMIT

In den kommenden Jahren werden Städte immer bedeutungsvoller für entscheidende Allianzen - sei es im Kampf gegen den Klimawandel auf internationaler Ebene oder als progressive Zentren, die demokratische Werte und Institutionen aufrechterhalten.

Als Teil des transatlantischen Projekts New Urban Progress ist die Alfred Herrhausen Gesellschaft Mitveranstalter der Urban Sessions auf dem Progressive Governance Summit 2022 am 13. Oktober in Berlin. In den Sessions diskutieren städtische und transatlantische Führungspersönlichkeiten, wie wir zukunftsweisende urbane Allianzen innerhalb und zwischen Städten aufbauen können.

URBAN SESSIONS

HAUPTBÜHNE | 15:15 - 16:15 Uhr

URBAN POWER: UNITING PROGRESSIVES IN CITIES & ACROSS REGIONS

  • Brian Hanson, Vizepräsident des Chicago Council on Global Affairs
  • Richard Lawrence Jr., Leitender Planer für die Stadt Alexandria und New Urban Progress-Fellow Katie Rosenberg, Bürgermeisterin der Stadt Wausau, Wisconsin
  • Uwe Schneidewind, Oberbürgermeister der Stadt Wuppertal
  • Maria Willett, Hauptassistentin des Bürgermeisters von Rochester Hills, Michigan, und New Urban Progress-Fellow

Die Veranstaltung wird moderiert von Cathryn Clüver Ashbrook, stellvertretende Geschäftsführerin der Bertelsmann Stiftung.

RAUM WASHINGTON | 16:30 - 17:45 UHR

URBAN ALLIANCES: BUILDING INFRASTRUCTURE FOR PROGRESS*

  • Ulrich Hörning, Stellvertretender Bürgermeister für Allgemeine Dienste der Stadt Leipzig
  • Jonathan Koehn, Chief Sustainability & Resilience Officer der Stadt Boulder
  • Almut Möller, Staatssekretärin und Bevollmächtigte der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund, bei der Europäischen Union und für Auswärtige Angelegenheiten
  • Ian Lundy, Senior Associate bei MSquared
  • Julian St. Patrick Clayton, Stellvertretender Direktor für Politik und Forschung am Center for NYC Neighborhoods

Diese Veranstaltung wird moderiert von Cathryn Clüver Ashbrook, stellvertretende Geschäftsführerin der Bertelsmann Stiftung

JETZT ANMELDEN

Seien Sie live bei den Urban Sessions in Berlin dabei (Haus Ungarn, Karl-Liebknecht-Straße 9, 10178 Berlin) oder nehmen Sie online teil. Registrieren Sie sich hier.

Wenn Sie nicht an der Breakt-Out-Session URBAN ALLIANCES: BUILDING INFRASTRUCTURE FOR PROGRESS* live in Berlin teilnehmen können, registrieren Sie sich bitte hier um den Zoom-Teilnehmerlink zu erhalten.

WEITERE INFORMATIONEN

Der Progressive Governance Summit 2022: Joining Forces wird von unserem Partner und Berliner Think Tank Das Progressive Zentrum organisiert, um die Bildung von Allianzen zu stärken und den Wandel für progressive Politik voranzutreiben. Erfahren Sie here mehr über den Summit.

Gemeinsam mit Das Progressive Zentrum und dem Progressive Policy Institute in den Vereinigten Staaten haben wir im Frühjahr 2020 das Projekt New Urban Progress ins Leben gerufen, um den transatlantischen Dialog zu beleben. Das Projekt vergleicht Metropolregionen auf beiden Seiten des Atlantiks, die sich als Zentren für öffentliche Innovation und kollaborative Problemlösungen entwickelt haben. Die Ergebnisse werden als Rahmen für den Aufbau integrativer, innovativer, digitaler und vielfältiger Städte genutzt. New Urban Progress ist dialogorientiert: Wir bringen junge deutsche und amerikanische Führungskräfte in ein Gespräch über zeitgenössische soziale, kulturelle und wirtschaftliche Phänomene, die sich in vielen postindustriellen multikulturellen Gesellschaften zeigen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Alexandra Hunger.